Direkt zum Inhalt springen zur Navigation

Anzeiger aus dem Bezirk Affoltern

Die Regionalzeitung «Anzeiger» aus dem Bezirk Affoltern ist parteiunabhängig. Sie versteht sich als Forumszeitung und ist der Toleranz verpflichtet. Als amtliches Publikationsorgan setzt der «Anzeiger» ausschliesslich regionale und lokale Schwerpunkte. Er ist eine Zweitzeitung, die umfassend über Ereignisse in den 14 Gemeinden und in der Region berichtet und sie kommentiert. Der «Anzeiger» dient den Einwohnern des Bezirks Affoltern als Integrationsinstrument.

Der «Anzeiger» ist amtliches Publikationsorgan für die 14 Bezirksgemeinden. Das ist ein wesentlicher Vorteil, nicht nur für die Zeitung, sondern auch für die Gemeinden, die - anders als in anderen Regionen - nur in einem Organ publizieren müssen (Kosten). Auch für den «Anzeiger» hat der Vertrag mit den politischen Gemeinden einen Vorteil: Durch die 100-Prozent-Gratis-Abdeckung der Haushalte im ganzen Bezirk ist die Auflage mindestens doppelt so hoch wie bei einer Abonnementslösung. Der «Anzeiger» berücksichtigt alle im Bezirk Affoltern tätigen Parteien und Organisationen in angemessener Weise. Er ist im Säuliamt stark verwurzelt und ist, wie immer wieder festgestellt wird, «öisi Ziitig»


Zuständige Abteilung