Direkt zum Inhalt springen zur Navigation

WWZ überprüft Erdgasleitungen und -installationen

Ab dem 26. März 2016 überprüft die WWZ Erdgasleitungen und -installationen. Dabei wird dem Erdgas eine höhere Dosis des Geruchsstoffes beigemischt. Es wird jedoch zwei bis drei Tage dauern, bis sich der Geruchsstoff im Erdgasnetz verteilt hat.

Die WWZ bittet die Bevölkerung, Geruchswahrnehmungen, die auf Erdgasaustritte hindeuten könnten, unverzüglich unter Telefonnummer 041 748 48 48 zu melden.

Weitere Informationen finden Sie hier  [PDF, 28.0 KB].

Vielen Dank für Ihre Mithilfe.